26 | 07 | 2017
Copics sind doch cool
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 13:54 Uhr

Hallo ihr Lieben,

zum Geburtstag habe ich von dem tollsten Mann der Welt ein paar Copics bekommen. Ich habe mich riesig gefreut. Ein paar Copics habe ich mir vor ein paar Jahren schon gekauft, seitdem ich das passende Papier endlich gefunden habe, coloriere ich sehr gerne mit ihnen, wobei ich meine Distress Marker genauso gerne verwende. Beide Techniken kann man nicht miteinander vergleichen, ich mag sie beide.

Ich wurde mit den Copics in mennys Bastelforum angesteckt, einige Mädels haben in der letzten Zeit damit coloriert und mich hat der Virus dann auch erwischt. Nun habe ich ganz viele Farben und bin sehr glücklich damit.

Als erstes habe ich ein paar HoneyBee Stamps coloriert, die Karte muß ich noch fertigstellen, allerdings hat meine Temperaturdecke erst einmal Vorrang. Ich habe die letzten Tage ausgiebig die Copics probiert und hänge nun ein paar Tage hinterher. Wenn ich alle Tage aufgeholt habe, bastle ich die Karten fertig.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Juli 2017 um 14:22 Uhr
 
Honey Bee Blah Bunny
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 13:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Honey Bee Stempel sind so wunderschön, ich habe mit den süßem Hasen Stempel eine Karte gewerkelt. Die Karte war sehr schnell fertig. Die Stempel und Stanzen von HoneyBee und Lawn Fawn haben das ganze natürlich begünstigt. Den Teppich habe ich mit Distress Oxide gestempelt und dafür den Rand abgeklebt. Dann mußte ich nur noch den Hasen und die Tasse colorieren, dafür verwendete ich meine Distess Marker, alles aufkleben und fertig.

Die Produkte von Honey Bee werden wird bald im Shop haben, sie sollten in ein paar Tagen da sein.

Einkaufsliste:
HoneyBee Stamps
Lawn Fawn Papier
Nuvo Drops
Klebeband
Stanzen von Lawn Fawn
Stamping Card
Lawn Fawn Stempel
Distress Oxide
Buchstabenstempel von Lawn Fawn

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Creadienstag
Dienstagsdinge
Handmade on Tuesday
Crealopee

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Juli 2017 um 14:23 Uhr
 
Ich wurde genötigt
Geschrieben von: Menni   
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 12:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag wurde ich genötigt etwas neues zu beginnen. Da schaut mich mein Mann an und fragt ob er denn dieses Jahr seinen versprochenen Pullover bekommt, oder er sich einen kaufen soll? Ich war geschockt, ich kaufe doch keine gestrickten Sachen und bevor er sich einen kauft, habe ich schnell einen angeschlagen. Soviel zum Vorsatz erst ein paar Projekte zu beenden.
Die Wolle dafür habe ich schon seit ein paar Monaten hier liegen und ich plane sogar noch einen zweiten für ihn, jetzt stricke ich erst einmal den Block Buster for Men. Den anderen stricke ich später, unsere Tochter wünscht sich auch noch einen Pullover.

Ich nehme jetzt gerade die Ärmelmaschen zu und die Anleitung ist wunderbar erklärt, daß habe ich bei Jutta auch noch nie anders erlebt.
Heute stricke ich erst einmal an meiner Wetterdecke weiter, ich hänge ein bisschen hinterher, warum erzähle ich euch später.

Ab damit zu:

mennys bastelstube
Creadienstag
Dienstagsdinge
Handmade on Tuesday
Crealopee
Maschenfein

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Juli 2017 um 19:27 Uhr
 
Lesia Zgharda Stempel
Geschrieben von: Menni   
Montag, den 24. Juli 2017 um 09:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bei Instagram habe ich diese wundervollen Stempel entdeckt, besonders das Pilzhaus finde ich zuckersüß. Die ein oder andere Idee habe ich auch schon in meinem Kopf.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Juli 2017 um 23:29 Uhr
 
Drops Wolle
Geschrieben von: Menni   
Sonntag, den 23. Juli 2017 um 10:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein bisschen Wolle bestellt, es ist Baby Alpaca Silk, Fabel und Andes. Die Projekte sind bereits alle zugeordnet, nur die Zeit ist noch das Problem, oder besser gesagt, ich muß mich beherrschen nicht noch mehr Dinge anzufangen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Juli 2017 um 23:28 Uhr
 
KitchenAid Cook Processor
Geschrieben von: Menni   
Samstag, den 22. Juli 2017 um 15:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

alles begann mit der KitchenAid Küchenmaschine 6,9L, bis heute haben wir den Kauf nie bereut, irgendwann zog dann bei uns die beheizbare Rührschüssel ein, sie ist eine tolle Ergänzung und da es noch mehr wundervolle Produkte gibt, mußte es auch die Kaffeemühle sein. Das ein oder andere Zubehör haben wir uns natürlich auch angeschafft. Und heute ist der Cook Processor eingezogen. 

Für heute Abend haben wir auch schon eine Idee, wenn ich aber so ein wundervolles Produkt in der Küche stehen habe, will ich nicht noch ein paar Stunden warten müssen. Im Kochbuch fand ich schnell ein Rezept, er sollte Milchreis werden, zum Glück habe wir immer welchen im Haus, bin ganz begeistert, er ist so cremig und unglaublich lecker. So gut hat uns noch nie Milchreis geschmeckt und dieses ewige rühren fällt auch weg. 

Der Anblick unserer KitchenAid Familie ist wunderschön. Da möchte man gar nicht mehr die Küche verlassen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Juli 2017 um 16:08 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 131